Eisbären

Landschaft

Eisbären sind die größten Raubtiere der Erde und sind Einzelgänger. Während einer Mahlzeit können Sie bis zu 50 Kilo Fleisch vertilgen. Grundsätzlich sind Eisbären Fleischfresser, jedoch hat man sie auch schon beim Beeren oder Algen fressen beobachtet.

Eisbären haben 42 scharfe Zähne wodurch sie in der Lage sind, dichtes Fell und Speck zu zerreißen. Die Hauptmahlzeit sind Robben, die den Kopf aus den Eislöchern zum Luft holen stecken. Oft warten die Eisbären stundenlang auf diesen Moment. Sie wittern die Robben bereits auf einen Kilometer Entfernung, tote Tiere schon auf 30 Kilometer. Die Männchen sind erheblich schwerer als die Weibchen.

Das Höchstalter in freier Natur wird auf 25-30 Jahre geschätzt und in menschlicher Obhut können Sie 45 Jahre alt werden. Die Weibchen gebären nur ca. alle 3 Jahre 1-3 Junge. Die Geburt der Bären erfolgt zwischen November und Januar, also im Winter. Einen Monat vor der Geburt beziehen die Weibchen eine Geburtshöhle, in der sie bis zum 4.Lebensmonat mit den Jungtieren verweilen.

Schreibe einen Kommentar